Maya ist einer dieser Hunde, die generell zu wenig trinken. Besonders in der heißen, schwülen Jahreszeit kann ihr das irgendwann zum Verhängnis werden. Also? Was machen die Frauchen? Wir versuchen sie zu überlisten.

Und das geht eigentlich ganz einfach: Wasserspiele!

Man nehme eine Schüssel mit Wasser und verstreue darin allerlei Leckerchen. In diesem Fall waren es Möhrenscheiben, die oben schwimmen und 2-3 schwerere Leckerchen, die untergehen. Maya hat dann mit viel Spaß und voller Hingabe gefischt und mit einer randvollen Schnute vor meinen Augen die Leckereien zermantscht.

Ein Spaß für Mensch und Tier und sehr zu empfehlen für alle Hunde, die sich sonst mit Wasser etwas schwer tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.