Frühlingsgefühle
So langsam wird das mit dem Wetter ja doch noch was. Zumindest wird es draußen langsam grün. Überall, wo man hinschaut, sprießen kleine, grüne Farbtupfer. Das hat dieses Jahr besonders lange gedauert und der Winter war sehr hartnäckig. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal Schnee an Ostern hatte…

Frühlingsgefühle gibt es mittlerweile auch in der Tierwelt. Momentan ist Brut- & Setzseit. Für Maya bedeutet das im Moment strikte Leinenpflicht, da sie nicht abrufbar ist und das Wild sonst hetzen würde. Im Ernstfall kann das beim Wild und auch bei Maya Todesfolgen haben.

Die Schleppleine ist daher nun bis zum Sommer ihr “neuer bester Freund”. Maya konnte sich in den vergangenen Wochen schon ausgiebig mit der Schleppleine anfreunden und hat mittlerweile wenig Probleme damit. Sie läuft an der Schleppleine meist sogar besser, als an kurzer Leine.

In den nächsten Tagen kommt dann auch unsere neue “NEON Flexi” – mal schauen, wie Maya an einer Flexi Leine läuft. Lange habe ich mich dagegen gewehrt, weil ich diese Dinger eigentlich sehr kontraproduktiv und vorallem unpraktisch finde, weil man ständig so ein Plastikteil in der Hand haben muss. Aber wer schon einmal beim Spaziergang eine 10 m – oder gar 20 m – ständig um die Beine gewickelt hatte, der wird meine Überlegung verstehen.

Wir sind gespannt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.